SeneCura Sozialzentrum Rust

 

Aktiv und in Würde Altern am Neusiedlersee

Mitten im Grünen und doch im Herzen der Gemeinde Rust liegt unser neues Sozialzentrum. Eröffnet 2007 bietet es heute, nach Eröffnung eines Zubaus mit 30 Plätzen, insgesamt 74 pflegebedürftigen BurgenländerInnen ein Zuhause mit Wärme und Vertrautheit. Außerdem stehen fünf Zweizimmer-Apartments für betreutes Wohnen zur Verfügung und der Gemeindearzt hat seine Praxis ebenfalls im Sozialzentrum.

Unsere geräumigen Einzel- und Doppelzimmer laden zum Wohlfühlen ein. Die hellen, freundlich eingerichteten Zimmer blicken allesamt ins Grüne und sind barrierefrei ausgestattet. Sie verfügen neben modernsten Pflegebetten und behindertengerechten Sanitäranlagen (Bad/WC) auch über Telefon- und TV/SAT-Anschluss. Über die Patientenrufanlage kann jede/r BewohnerIn rund um die Uhr unkompliziert Hilfe anfordern.

Gemütlichkeit wird bei uns großgeschrieben: Selbstverständlich können die SeniorInnen ihren Wohnraum nach ihren Wünschen individuell gestalten und auch lieb gewonnene Möbelstücke mitbringen. In der schönen Gartenanlage, im Laubengang und auf der Sonnenterrasse können die BewohnerInnen außerdem die Natur genießen, sich zu Plaudereien treffen oder einfach in Ruhe verweilen.

Um noch mehr SeniorInnen einen aktiven Lebensabend ermöglichen zu können, wurde das Haus erweitert. Die Hauserweiterung umfasst 30 moderne Pflegeplätze in hellen, freundlichen Einzel- und Doppelzimmern, die alle barrierefrei und mit eigener Sonnenterrasse ausgestattet sind. Zusätzlich stehen den BewohnerInnen ein neuer, großzügiger Aufenthaltsraum sowie ein weiterer Therapieraum zur Verfügung.

Wie alle SeneCura Häuser wird auch das Sozialzentrum in Rust im öffentlichen Auftrag geführt und steht damit jedermann offen. Ein weiterer Vorteil: Den Aufenthalt kann sich jeder leisten. Bei Bedarf werden die Heimkosten von der Sozialhilfe Burgenland übernommen.